WebSeo
Tecnocasa veröffentlichten Daten aus neuen Erkenntnissen, die den italienischen Immobilienmarkt...
WebSeo
2019-11-05 12:48:37
WebSeo logo

Blog

günstige Darlehen, aber Italiener bevorzugen das Haus mieten

  • photo

alte Gewohnheiten

Tecnocasa veröffentlichten Daten aus neuen Erkenntnissen, die den italienischen Immobilienmarkt betrifft. Die Situation ist ganz klar: Die durchschnittlich Kosten der Miete wachsen ein bisschen ‚im ganzen Land, während persönliche Darlehen weiterhin sehr attraktive Konditionen anbieten zu können. Trotzdem, der der Anteil der Italiener lieber mieten als kaufen die Heimat wächst. Es könnte eine gewisse paradox erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es nicht.
Die Studie basiert auf Daten aus den letzten sechs Monaten, es zeigt, dass viele Verbraucher nicht in der Lage sind, den Kreditmarkt zuzugreifen. Am stärksten betroffen sind in diesem Fall junge Menschen, Studenten, Arbeiter aus dem Büro und dem einzigen Einkommen. In diesen Fällen ist die Miete daher die einzig mögliche Lösung für alle, die ein erstes Zuhause suchen oder eine Eigenschaft für Tätigkeiten verwendet werden.
Wie von Tecnocasa mit Analysen in den großen Städten durchgeführt, in den ersten sechs Monaten 2019 die Kosten für die Miete werden für Wohnungen um durchschnittlich 2,3% und 1,8% für zwei und drei. Interessanterweise hat sich der Anstieg auf allen Bändern Gegenstand der Analyse registriert, somit fast den gesamten Markt beteiligt sind.
Bologna und Mailand sind die Städte mit den höchsten Zuwächsen, deutlich höher als die durchschnittlich Kosten. Um Bologna kommt es zu einem + 5,6% für die Studios bis 4,6% für zwei Personen und ein beträchtliches 6,7% für Wohnungen. Negativ der Situation der Mieter in Mailand, wo die Zahlen für Studios von a + 6,1% sprechen, 4,2% für Wohnungen und 5,3% für Wohnungen.
Wie Sie sich vorstellen können, ist der Anstieg der Preise - zumindest teilweise - aus dem Gehäuse Markterholung. Die Kosten für Wohnraum steigt, weshalb jetzt viele Besitzer bevorzugen, ihr Eigentum zu verkaufen, anstatt auf die Mieten beharren.
Dazu kommt, dass einige Verringerung der Zahl der Wohnungen zur Miete, verursacht vor allem durch so genannte Touristenunterkünften. Finden Sie ein Haus auf lange Sicht Sie dann mit weniger Angebot auf dem Markt am Ende, während die Nachfrage unverändert bleibt.
All dies geschieht zu einem Zeitpunkt, wenn die Kreditgarantie sehr attraktiven Konditionen, wie wir sahen in einem früheren Artikel. Interessant ist auch das Phänomen der sogenannten grünen Darlehen bietet die Zinsen oft niedriger als bei herkömmlichen Darlehen, so dass Sie ein Haus von Grund auf mit der Finanzierung bauen 100% der erforderlichen Ausgaben zu decken, bis zu 100.000 Euro.

VERWANDTE ARTIKEL