WebSeo
TFS für öffentliche und staatliche Mitarbeiter Die Beendigung der Behandlung von öffentlichen...
WebSeo
2019-09-16 13:01:09
WebSeo logo

Blog

TFS advance - Was Sie wissen müssen

  • photo

TFS für öffentliche und staatliche Mitarbeiter

Die Beendigung der Behandlung von öffentlichen und staatlichen Arbeitnehmern sieht mit Ausnahme bestimmter Ausnahmen bestimmte Zahlungsmethoden vor, auch in mehreren Tranchen:

- nach 12 Monaten oder 24 Monaten, basierend auf dem Grund für die Einstellung der Arbeit, in einer einzigen Lösung, wenn der Betrag 50 oder weniger beträgt.000 €;
- in zwei jährlichen Raten, wenn der Betrag zwischen 50.000 € und 100.000 € niedriger ist (erste Rate von 50.000 € und zweite Rate des überschüssigen Teils), mit Zahlung der zweiten Rate nach 12 Monaten ab der ersten;
- in drei jährlichen Raten, wenn der Betrag 100.000 EUR oder mehr beträgt (in diesem Fall gibt es drei Raten: 1. Rate 50.000 €; 2. Rate 50.000 €, 3. Rate über 100.000 €). Der zweite und der dritte Betrag werden 12 bzw. 24 Monate nach Beginn des Anspruchs auf Zahlung des ersten Betrags gezahlt.
- Die Zeit, die erforderlich ist, um die gemäß den oben genannten Bedingungen aufgelaufene Zahlung zu erhalten, erfordert daher im Falle der Beendigung des Arbeitsverhältnisses aufgrund des Erreichens der Alters - oder Dienstgrenzen mindestens 12 Monate und in den anderen Fällen, einschließlich der folgenden, mindestens 24 Monate freiwilliger Rücktritt.

Was ist der TFS-Fortschritt?

Mit dem Advance of the TFS haben öffentliche und staatliche Mitarbeiter den Vorteil, dass die Liquidation im Voraus fällig wird und lange Wartezeiten und die Aufteilung in Raten schnell vermieden werden. Der TFS-Vorschuss steigt auf 300.Tsd. € in einem einzigen Vergleich, der bis zu 95% - 100% der Liquidation abdeckt.
Es gibt keine Abzüge von der Rente, da das Darlehen mit der vom INPS festgelegten Ratenzahlung der TFS zurückgezahlt wird. Das Abhebungsinstitut erwartet vom Kunden die TFS und erhält dann direkt von der Vorsorgeeinrichtung mit den eingeplanten Raten die Beträge, die dem Ende der Leistungsbehandlung entsprechen. Das Darlehen ist für vorläufige Bewertungen zu einem festen und erschwinglichen Zinssatz kostenlos.

Mit dem TFS Advance mehr Rückzahlungsoptionen
Bei einem Teilantrag auf Beendigung der Leistungserbringung kann der Kunde mit Vorschuss des TFS bei Unterzeichnung des Darlehens zwischen zwei verschiedenen Rückzahlungsmöglichkeiten des von der Bank vorgelegten Betrags wählen:

- Erstattung für den Aufstieg: Die Erstattung erfolgt mit der Summe der ersten Rate, die in dem vom INPS zertifizierten Plan vorgesehen ist. Fehlende Beträge werden mit den nächsten verfügbaren Raten erstattet;
- Aufgeschobene Rückzahlung in mehreren Raten: Der Kunde legt mit dem Auszahlungsinstitut einen Rückzahlungsplan für den zeitlich aufgeschobenen Vorschuss des TFS fest, der proportional auf mehrere Raten aufgeteilt wird, was mit dem Unternehmen der EU vereinbar ist den Betrag und den Zeitrahmen für die Auszahlung der letzten Tranche durch das INPS. Dieser Modus ermöglicht es dem Kunden, mehr Liquidität im Voraus zu haben und die Rückgabe der erhaltenen Beträge unter Ausnutzung wettbewerbsfähiger Preise flexibel zu verwalten.

So fordern Sie eine Vorauszahlung mit TFSubito an:
Wir bieten öffentlichen und staatlichen Mitarbeitern die Beratung, um die Möglichkeit zu prüfen, den Vorschuss der TFS zu beantragen und den Kostenvoranschlag zu formulieren.
Die für die Schätzung des Vorschusses der TFS erforderlichen Unterlagen enthalten Ausweispapiere und die von der Vorsorgeeinrichtung beglaubigte TFS-Abwicklungserklärung für die Zwecke eines Transfervertrags. Der Prospekt kann beim INPS angefordert werden, indem das Online-Formular zur Berechnung des auf der INPS-Website verfügbaren TFS ausgefüllt wird. Bei Bedarf können Sie um Unterstützung bitten, indem Sie uns unter 095-7159613 kontaktieren.

Um die Finanzierung für den Vorschuss der TFS abzuschließen, muss die vollständige Dokumentation Folgendes enthalten:
- zwei Ausweispapiere;
- Steuernummer;
- Einkommensnachweise (die letzten 2 Rentenscheine, falls verfügbar, und der letzte Abschluss);
- TFS-Prospekt;
- Iban für die Gutschrift des von der Bank vorgezogenen Liquidationsbetrags.
- Der Kunde erhält den festgelegten Betrag, sobald das INPS den vom Institut mitgeteilten Vertrag genehmigt hat. Das INPS zahlt dann die Beträge direkt an das Auszahlungsinstitut, und zwar auf die Art und Weise und innerhalb des Zeitrahmens, der in den einschlägigen Rechtsvorschriften festgelegt ist.

Vorteile des TFS Advance
Warum solltest du eine Vorauszahlung für deine Behandlung mit TFSubito beantragen? Hier sind die Vorteile der frühen TFS:
- TFS ist in einer einzigen Lösung gereift;
- Bis zu 300.000 €;
- Erschwingliche Preise und keine vorläufigen Ermittlungsgebühren;
- Eröffnung eines Kontos ist nicht erforderlich;
- Keine monatliche Zahlung, kein Abzug von der Rente.
Für alle Informationen und Ratschläge zur Finanzierung des Vorschusses von TFS, vereinbaren Sie einen Termin oder kontaktieren Sie uns unter 095-7159613.

VERWANDTE ARTIKEL