WebSeo
Die Vorteile des Kredits mit fünfter Aufgabe Einer der Vorteile liegt in der hohen...
WebSeo
2019-09-16 12:55:53
WebSeo logo

Blog

Zuordnung der fünften - Grundlegende Informationen

  • photo

Die Vorteile des Kredits mit fünfter Aufgabe

Einer der Vorteile liegt in der hohen Wahrscheinlichkeit, den gewünschten Betrag zu erhalten. Im Vergleich zu anderen Finanzierungsformen sind für das Gehaltsdarlehen für Arbeitnehmer keine besonderen Garantien erforderlich: Grundsätzlich muss das Alter erreicht sein, und die Höhe der zum Zeitpunkt des Antrags aufgelaufenen Abfindung wird berücksichtigt.

Mit dem Verkauf des fünften ist es möglich zu haben:
- Kreditrückzahlungen bis zu 120 Monaten;
- ein sicheres Darlehen, das durch eine Versicherung im Falle des Todes oder des unfreiwilligen Verlusts der Beschäftigung abgesichert ist;
- die Einfachheit der Unterschrift und die Schnelligkeit der Kreditauszahlung;
- die Möglichkeit der vorzeitigen Verlängerung;
- Erleichterung der Kreditvergabe, auch bei Vorliegen anderer Kredite oder Missverständnissen;
- die Möglichkeit der vorzeitigen Rückzahlung und Einziehung nicht gezahlter Zinsen;

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu den Eigenschaften des Darlehens.


Wer kann einen fünften Auftrag beantragen?

Die Arbeitnehmer, die ein Darlehen mit einer fünften Aufgabe beantragen können, sind:
- Staatsangestellte
- Private Festangestellte
- Befristete Privatangestellte
Die Abtretung des fünften ist ein Darlehen, das sich hauptsächlich an festangestellte Mitarbeiter und unbefristete Arbeitsverträge richtet. Zeitarbeitnehmer können dies auch beantragen, solange der Sanierungsplan die Laufzeit des Arbeitsvertrags nicht überschreitet. Jeden Monat wird ein Fünftel des Gehalts vom Arbeitgeber einbehalten, der es an die Bank zahlt, bei der der Arbeitnehmer das Darlehen unterzeichnet hat. Selbstständige sind von dieser Art von Darlehen ausgeschlossen.


Wie erfolgt der fünfte Verkauf?

Das Darlehen wird per Scheck oder Überweisung gutgeschrieben. Die Rückzahlung des Darlehens kann in 24, 36, 48, 60, 72, 84, 96, 108 und 120 Monaten verlängert werden, wobei die monatliche Zahlung (höchstens ein Fünftel des Gehalts) vom Gehalt abgezogen wird.
Der durch ein Darlehen mit Gehaltszuweisung zu zahlende Höchstbetrag ist an die Höhe des Gehalts, die TFR und das aufgelaufene Dienstalter gebunden. Wenn diese drei Variablen zunehmen, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, höhere Beträge zu erhalten: Das Darlehen mit Gehaltszuweisung wird gesetzlich durch einen Versicherungsschutz unterstützt, um das Lebens- und Beschäftigungsrisiko des Kunden gemäß Artikel 54 D zu gewährleisten.P. R. 180/1950.

Wie viel kostet der fünfte Verkauf? Taeg, Tan und Nebenkosten

Vor der Unterzeichnung eines Darlehensvertrags mit Gehaltszuweisung ist es wichtig, die verschiedenen Ausgabenpositionen zu bewerten, die die Höhe der Rate bestimmen:
Vorläufige Kosten. Die Kosten im Zusammenhang mit der Bewertung und Verwaltung der Nachfrage, die die Bank in der Anfangsphase der Kreditauszahlung unterstützt.

Steuerbelastung
TAN, Nominale Jahresrate. Stellt den Zinssatz dar, der auf den Bruttobetrag des Darlehens angewendet und als Prozentsatz und auf jährlicher Basis ausgedrückt wird. Die TAN enthält keine Nebenkosten wie zum Beispiel die Kosten für die praktische Untersuchung.
APR, effektive globale Jahresrate. Es ist der Zinssatz, der die Gesamtkosten des vom Kunden zu zahlenden Kredits darstellt und zusätzlich zu den berechneten Zinsen die sonstigen Kosten wie die Kosten der Voruntersuchung berücksichtigt.

VERWANDTE ARTIKEL