WebSeo
Darlehen mit Delegation: das zusätzliche Darlehen für Mitarbeiter Mit dem Darlehen mit...
WebSeo
2019-09-16 13:00:12
WebSeo logo

Blog

Darlehen mit Delegation: Hauptmerkmale

  • photo

Darlehen mit Delegation: das zusätzliche Darlehen für Mitarbeiter

Mit dem Darlehen mit Delegation von CIF Srl können Sie ein zusätzliches Darlehen beantragen, ohne Angabe von Gründen für die Ausgabe und auch wenn Sie ein Darlehen in Bearbeitung haben.

Das Darlehen mit Delegation weist die gleichen Merkmale auf wie die Abtretung des Fünften.

Fordern Sie ein Darlehen mit Delegation an, und wir schlagen Ihnen die bequemste Lösung vor, die Ihren Anforderungen entspricht.

Bei größeren Beträgen können Sie das Darlehen mit der Übertragung auf die Aufgabe des Fünften kombinieren und erhalten somit ein Darlehen mit monatlichen Raten, das bis zu zwei Fünftel des Gehalts erreichen kann.

- Feste Zinssätze und Zinssätze, für die gesamte Laufzeit des Darlehens sind die Rate und der Zinssatz fest.
- Lange Dauer. Das Darlehen kann bis zu 120 Monate
dauern - Ohne Bedenken wird die Rate direkt von der Gehaltsabrechnung einbehalten.


Was ist das Darlehen mit Delegierung?

Das Darlehen mit Übertragung basiert auf der Befugnis derjenigen, die einen Kredit beanspruchen, ihn gegen Entgelt oder ohne vorherige Zustimmung des Schuldners an Dritte weiterzugeben.
Da es sich bei der Vergütung um eine Gutschrift handelt, kann jeder Arbeitnehmer das Darlehen mit der Delegation abschließen und sich damit einverstanden erklären, es durch Überweisung eines Teils seines Gehalts an den Darlehensgeber zu löschen
Aufgrund seiner Eigenschaften ist es als dreigliedriger Vertrag konfiguriert, dessen Themen sind:
- der Kunde / Arbeitnehmer, der die Rechte innerhalb eines Fünftels seines Gehalts an den Kreditgeber überträgt;
- Der Arbeitgeber des Kunden / Auftraggebers, der aufgrund des Verkaufs seines eigenen Arbeitnehmers in Bezug auf die von ihm für fällig gewordene Gehälter beanspruchten Kredite den Status eines Drittschuldners annimmt..


Hauptmerkmale:

Dauer - Dies sind die möglichen Verzögerungen: 24, 36, 48, 60, 72, 84, 96, 108 und 120 Monate.
Ratenzahlung - Die Ratenzahlung enthält alle Kosten und darf ein Fünftel des Nettogehalts nicht überschreiten.
Versicherungsschutz - Die gesetzliche Versicherung gegen das Lebensrisiko und die verschiedenen Risiken bei der Nutzung des Kunden wird von einer zugelassenen Versicherungsgesellschaft übernommen.
Koexistenz - Das Darlehen mit Delegation kann mit anderen Lohnabzügen koexistieren, sofern die Summe der Abzüge 50% des Nettogehalts nicht überschreitet.
Verlängerungen - Ein Darlehen mit Delegation kann im Voraus neu ausgehandelt werden, indem nicht verdiente Zinsen zurückgefordert werden.
Voruntersuchung - Die Untersuchung, um auf diese Art der Finanzierung zuzugreifen, wird vom Branchenberater von Anfang bis Ende durchgeführt. Der Kunde kann sich entspannen: Die Anfrage ist sehr einfach.
Auszahlungsmodus - Scheck oder Überweisung

VERWANDTE ARTIKEL